Eine Empfehlung von Resa (Q3)

Ihr spielt gern Theater? Oder wolltet schon immer Mal mit echten Historiker*innen recherchieren? Dann interessiert euch vielleicht das neue Theaterprojekt des HDJ Zehlendorf.
Das Haus der Jugend in der Argentinischen Alle (nähe U Krumme Lanke) würde gerne zusammen mit euch, seine eigene Geschichte aufarbeiten. Und die ist lang und mit vielen Ereignissen. Von einem Polizeichef und SA-Führer, der einst dort gelebt hat, über ein verschwundenes Gemälde, das zuletzt dort gesichtet wurde, bis hin zu einem Mord. Und noch mehr, aber ich will die Spannung für alle Interessierten oder späteren Zuschauer*innen noch nicht nehmen.

Interessiert?

Dann komm am 17.11. um 18h zum ersten Treffen ins Haus der Jugend Zehlendorf!

https://www.facebook.com/HausderJugendZehlendorf/?fref=ts
http://hdjzehlendorf.de/