Allgemein, Schreibwettbewerb

Schwarz, Grün, Grau – Kapitel 3

Die Klasse 8a verfasste am 13.12.2017 fünfzehn verschiedene Versionen zur Fortsetzung des Romanbeginns „Schwarz, Grün, Grau“, der im Schreibwettbewerb 2016/17 den 2. Preis belegt hatte. Der Gewinner*innenbeitrag für das 3. Kapitel stammt von Djalal und Emily.

Sie fragte den schauerlichen Mann, was das für eine Maschine sei. Der Mann wiederholte  jedoch nur: „Hab keine Angst, alles wird gut.“ Ängstlich schloss sie ihre Augen. Als sie die Augen wieder öffnete, sah sie die merkwürdige Gegend, in der sie gelandet war. Ihr fielen viele ihr unbekannte Dinge auf. Sie fragte sich, wo sie war.

Als sie auf den Boden schaute, sah sie einen leeren Joghurtbecher, der schon einige Zeit dort gelegen haben musste. Sie schaute sich den Becher genauer an und bemerkte, dass das Mindesthaltbarkeitsdatum der 03. November 3003 war.

Das Mädchen verstand langsam, dass das Gerät, welches der Mann ihr gezeigt hatte, eine Zeitmaschine war und er sie in die Zukunft gebracht hatte. Das erklärte die fliegenden Autos in der Luft und die Roboter, die sich um sie herum befanden. Sie geriet in Panik und wollte nicht wahrhaben, was geschehen war.

Du hast Ideen, wie man den Roman weiterschreiben könnte? Sende uns deinen Beitrag an: fichtenblatt@fichtenberg-oberschule.net
Jede*r Leser*in kann uns gerne jeweils ein Fortsetzungskapitel senden!

Kommentare sind geschlossen

Theme von Anders Norén